Archivbild(Wernsbach) - Die Feuerwehr Wernsbach lud ihre Mitglieder zu einem Ehrungsabend für verdiente Feuerwehrkameraden ein. Es standen sowohl staatliche Ehrungen, als auch Ehrungen auf Vereinsebene auf dem Programm.

 

Zu den anwesenden Ehrengästen zählten neben Landrat Herbert Eckstein, der zweite Bürgermeister Georg Schiffermüller sowie Kreisbrandinspektor Roland Ritthammer.

Die staatliche Auszeichnung für 25-Jahre aktiven Feuerwehrdienst erhielten an diesem Abend Kommandant Michael Bergmann, Rainer Wittmann, Stefan Zückner und Thomas Zückner.
Für bereits 40-Jahre aktive Feuerwehrdienst konnte Werner Firla ausgezeichnet werden.

Besondere Freude und Stolz herrschte unter den Kameraden, dass sie ihren Ehrenkommandanten Georg Meyer an diesem Abend in ihrer Mitte begrüßen durften. Georg Meyer trat am 01.01.1944 in die Freiwillige Feuerwehr Wernsbach ein und wurde an diesem Abend für 70-jährige Vereinstreue ausgezeichnet.

Folgende weitere Ehrungen konnten an diesem Abend durchgeführt werden.
Für 20-Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Manfred Bergmann Für 25-Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Michael Heyder und Johannes Ehard Für 30-Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Manfred Bilek Für 40-Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Walter Hauptmann Für 50-Jahre Vereinstreue geehrt wurden: Bruno Laumer Bild: v.l.n.r.: Vorsitzender Michael Heyder, Thomas Zückner, Rainer Wittmann, 2.Bgm. Georg Schiffermüller, Stefan Zückner, Landrat Herbert Eckstein, Werner Firla, KBI Roland Ritthammer
sitzend: Kommandant Michael Bergmann, Ehrenkommandant Georg Meyer

Hinweis: Der Artikel und das Bild wurden von Michael Bergmann (Kdt. FF Wernsbach) eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 998 - 2016-02-15 22:10:18

  Zurück

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth