ArchivbildAm Mittwochabend wurden die Feuerwehren Hilpoltstein und Mörlach zu einem schweren Verkehrsunfall alarmiert.

 

Auf der Staatsstraße von Hilpoltstein in Richtung Mörlach kollidierte ein PKW frontal mit einem Brückenpfeiler. Der Fahrer wurde schwer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit hydraulischem Rettungsgerät durch die Feuerwehr befreit werden.

Nach der Rettung wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Bis zum Abschleppen des Fahrzeuges blieb die Staatsstraße komplett gesperrt.

Mehr hierzu auf {link url=http://www.feuerwehr-hilpoltstein.de/schwerer-verkehrsunfall-4 target=_blank}

Hinweis: Der Artikel und das Bild wurden von der FF Hilpoltstein eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 761 - 2013-02-01 17:01:39

  Zurück

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth