Großbrand in Spalt

20180504 grossbrand spalt

(Spalt) - Am Freitag, den 04.05.2018 wütete ein Großbrand in der Altstadt von Spalt. Dabei wurden vier Gebäude größtenteils ein Raub der Flammen. Die Schadenssumme dürfte in die Million gehen.

In einer der Scheunen waren die Überreste von Maschinen gefunden worden. Eine von ihnen, so vermutet die Polizei, hat infolge eines technischen Defekts den Brand verursacht.

Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Spalt, Enderndorf, Wasserzell, Obererlbach, Georgensgmünd und Pleinfeld waren bis in die frühen Morgenstunden im Löscheinsatz. Dem umsichtigen und schnellen Eingreifen der Kameraden aus Spalt ist es zu verdanken, dass sich das Feuer nicht weiter ausbreiten konnte, vielen Dank dafür an alle Verantwortlichen und eingesetzten Kräfte.

Die Feuerwehr Spalt hat auf ihrer Facebookseite einige Bilder und Videos eingestellt und bedankt sich bei den beteiligten Wehren sowie bei der UG/OEL, der UG/Atemschutz des Landkreises, beim BRK aus Abenberg und Georgensgmünd und dem THW aus Roth.

Ausführlicher Bericht auf nordbayern.de

- Darum brach das Feuer aus - Bericht auf nordbayern.de

Facebookseite der Feuerwehr Spalt

Hinweis: Bild © 2018 Feuerwehr Spalt, vielen Dank.

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth