Trauer um Ehren-Kreisbrandinspektor Erhard Schneider

2018 09 07 es trauerTief betroffen sind die Feuerwehren des Landkreises Roth vom plötzlichen Tod von Ehren-Kreisbrandinspektor Erhard Schneider.

Erhard Schneider war über 40 Jahre Feuerwehr-Führungskraft im Landkreis Roth:

1976 bis 1990: 1. Kommandant  der Freiwilligen Feuerwehr Leerstetten
1984 bis 1989: Kreisbrandmeister für den Brandbezirk Wendelstein/Schwanstetten
1989 bis 2016: Kreisbrandinspektor für den Bereich Allersberg, Hilpoltstein, Schwanstetten und Wendelstein.

Zusätzlich war er ab 1995 ständiger Vertreter des Kreisbrandrates im Landkreis Roth.

Mit Erreichen des 63. Lebensjahres im Jahr 2016 beendete Erhard Schneider den aktiven Feuerwehrdienst, blieb der Feuerwehr aber immer verbunden.

Die Feuerwehren des Landkreises Roth haben Erhard Schneider viel zu verdanken.
Sein Tod macht uns unendlich traurig.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.


Bericht von der Verabschiedung aus dem aktiven Dienst im Jahr 2016


Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth