35. Maschinistenlehrgang Teil 2

2017 35maschteil2(Wendelstein) - 27 Teilnehmer beim 35. Maschinistenlehrgang Teil 2 in Wendelstein  Das Sepp Herberger zugeschriebene Zitat „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“ könnte in leicht abgewandelter Form auch für die Feuerwehren im Landkreis Roth gelten. Fanden sich doch zwischen dem 09. und dem 14.11.2017 viele bekannte Gesichter aus dem Lehrgang Teil 1 unter den Teilnehmern des 35. Maschinistenlehrgangs Teil 2 im Wendelsteiner Feuerwehrhof ein.

An drei Löschfahrzeugen konnte jeder Maschinist Hand anlegen, um die erforderlichen Handgriffe an den in der heimischen Wehr verwendeten Fahrzeugpumpen zu erlernen.

Die Maschinistentätigkeit umfaßt allerdings weit mehr als „lediglich“ das Bedienen einer Pumpe. Den Kopf vollgepfropft mit umfangreichen Informationen hinsichtlich der Handhabung verschiedenster Pumpen und elektrischer Gerätschaften, der Nutzung von Belüftungsgeräten und Winden, der Bedeutung der Verkehrsabsicherung von Einsatzstellen, Neuigkeiten zum Digitalfunk und den (mittels Schaumtrainer vorgeführten) Einsatz von Schaummitteln gingen die Teilnehmer am 14.11.2017 locker ihre theoretische Prüfung an.

KBM Christian Mederer zeigte sich erfreut von dem sichtlich guten Ergebnis. Fünf Teilnehmer beantworteten den Prüfungsbogen vollkommen fehlerfrei, neun weitere mit lediglich einem Fehler. Er gratulierte den Kameraden zur bestandenen Prüfung und händigte im Beisein von KBI Egbert Petz die Lehrganszeugnisse aus.

Wir wünschen folgenden Kameradinnen und Kameraden viel Spaß in ihrer künftigen wichtigen Tätigkeit und gratulieren herzlich zum bestandenen Lehrgang:

Feuerwehr Allersberg:                                    Daniel Herzog

Feuerwehr Birkach:                                          Leon Mühlig

Feuerwehr Ebenried:                                       Kevin Kahr, Stefan Kahr, Markus Mederer, Andreas
                                                                             Schneider, Helmut Weglöhner


Feuerwehr Göggelsbuch:                               Florian Harrer, Sebastian Herzog

Feuerwehr Jahrsdorf:                                     Sebastian Gaukler, Philipp Wurm

Feuerwehr Kammerstein:                              Nico Schwarz, Ralf Weidner

Feuerwehr Petersgmünd:                              Manfred Dorner

Feuerwehr Pfaffenhofen:                               Michael Noffke

Feuerwehr Roth:                                              Lars Ohlson, David Schenk, Timo Stark, Christian Wiltschko

Feuerwehr Röttenbach/Mühlstetten:          Benjamin Endres, Johannes Schneider

Feuerwehr Schwand:                                       Tim Lowig, Dennis Nowak

Feuerwehr Sperberslohe:                               Mario Barnjak, Maximilian Blank, Stefan Blank, Sven Homburg

Das Ausbilderteam bedankt sich für die engagierte Teilnahme aller Kameraden. Nun wendet Eure erworbenen Fertigkeiten in Euren Wehren eifrig an und bleibt auch künftig fleißig am Ball!

Thomas Reger

FF Wendelstein

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth