58. Maschinistenlehrgang

2018 maschlehrgang58
(Wendelstein ) -Erfolgreiche Schulung von 25 neuen Maschinisten. Aus allen Gegenden des Landkreises kamen am 18.01.2018 25 Angehörige aus 15 Wehren im Wendelsteiner Feuerwehrhof zusammen. 25 Feuerwehrler, 1. Ziel: „Ich will Maschinist werden!!!!“

Nach 15 theoretischen und 12 praktischen Unterrichtseinheiten nahmen alle Teilnehmer die letzte Hürde ohne Probleme. Folgende Kameradinnen und Kameraden nahmen mit Stolz ihre Teilnahmebestätigung in Empfang:
Feuerwehr Allersberg:                                    Stefan Schraufl
Feuerwehr Altenfelden:                                 Dominik Reindl, Niko Schramm
Feuerwehr Göggelsbuch:                               Benedikt Herzog, Jürgen Meier, Markus Mitterer, Sebastian Taylor
Feuerwehr Heuberg:                                       Dominic Harrer
Feuerwehr Landerzhofen/Attenhofen:       Alexander Ochsenkühn
Feuerwehr Leitelshof:                                     Markus Scheiderer
Feuerwehr Marquardsholz:                          Stefan Weniger
Feuerwehr Meckenhausen:                          Martin Hudak, Thomas Lerzer
Feuerwehr Pfaffenhofen:                             Christian Güttler
Feuerwehr Regelsbach:                                 Benjamin Fuchs
Feuerwehr Rohr:                                             Christian Hierl
Feuerwehr Schutzendorf:                              Heike König
Feuerwehr Wassermungenau:                     Daniela Flock, Nicolai Röthel
Feuerwehr Wendelstein:                              Thomas Mätzing, Andreas Ullrich, Sabine Wagner
Feuerwehr Zell:                                               Luitpold Gruber, Torsten Gruber, Florian Heigl

Versehen mit den besten Wünschen von Christian Mederer, zuständiger Kreisbrandmeister für die Maschinistenausbildung, verstärken die Kameradinnen und Kameraden zukünftig die Schlagkraft ihrer Wehren.

Wir wünschen den neuen Maschinisten ein stets glückliches Händchen im Umgang mit der Tragkraftspritze und eine stets unfallfreie Fahrt!!

Thomas Reger
FF Wendelstein              

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.132

Aktive

900

km2 Bezirk

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth