Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Lehrgang "Truppmann Teil 2" in Georgensgmünd

Vom 11.02. bis 15.03.2008 findet in Georgensgmünd ein Lehrgang "Truppmann Teil 2" statt.

Der Lehrgangsplan steht als PDF-Dokument im [Downloadbereich] zur Verfügung.

Anfragen und Infos bei KBM Roland Ritthammer: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Jahreshauptversammlung der FF Hilpoltstein

ArchivbildEine Steigerung ihrer Einsatzzahlen um mehr als Fünfzig Prozent konnten die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Hilpoltstein für das Jahr 2007 im Rahmen ihrer Jahresversammlung vermelden. Diese stiegen gegenüber 2006 von sechzig auf 91 Einsätze. Vor allem die Brandeinsätze stiegen überproportional von elf auf 34 .

 

Neue Feuerwehrführungskräfte vorgestellt

ArchivbildRichard Götz neuer Kreisbrandinspektor und Thomas Richter neuer Kreisbrandmeister im Nordwesten des Landkreises Roth

Bei den Feuerwehrführungskräften im Landkreis Roth steht ein Wechsel im Nordwesten des Landkreises bevor. Der langjährige Kreisbrandinspektor Hans-Peter Lohmüller aus dem Rohrer Ortsteil Prünst wird 60 Jahre und scheidet deshalb aus dem aktiven Dienst aus. Gleichzeitig endet damit auch seine Tätigkeit als Kreisbrandinspektor.

 

Greding - Truppmannausbildung abgeschlossen

ArchivbildDie Ausbildung des aktiven Feuerwehrnachwuchses nimmt in den Wehren der Großgemeinde Greding einen sehr hohen Stellenwert ein. So werden bei verschiedensten Übungen die Feuerwehranwärter auf ihren späteren aktiven Feuerwehrdienst vorbereitet.

 

Spendenübergabe in Zell

Archivbild„Immer wenn sie zu uns kommen, um ihre Jahresspende zu übergeben, weiß ich, das Jahr neigt sich dem Ende entgegen“, sagte der Leiter der Behinderteneinrichtung Auhof, Joerg Schneider bei der Begrüßung der Feuerwehrdelegation anlässlich der Übergabe deren Jahresspende.

 

Wohnhausbrand in Schwand

ArchivbildDienstag, 04.12.07 abends kurz nach 18 Uhr – Alarmierung durch Piepser für die Feuerwehren Leerstetten und Schwand: „Wohnhausbrand im Lohweg“.

 

Bericht aus dem Brandbezirk Hilpoltstein

ArchivbildHILPOLTSTEIN — PATERSHOLZ (bus) — (rh) — Mit der Verabschiedung von zwei „altgedienten“ Kommandanten begann die diesjährige Besprechung der Feuerwehrkommandanten der Stadt Hilpoltstein, die heuer im Schulungsraum der FF Patersholz stattfand. Außer bei der Stützpunktwehr hielten sich die Einsatzzahlen in etwa konstant, dort jedoch war eine Steigerung um 50% zu beobachten.

 

Bilder - Großübung in Georgensgmünd

ArchivbildVerkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen

Am Freitag, 02.11.2007 wurden gegen 18.10 Uhr die Feuerwehren aus dem Gemeindegebiet Georgensgmünd sowie die Feuerwehren Röttenbach/Mühlstetten und Roth und weitere Hilfsorganisationen zu einer Großübung alarmiert.

 

Steckkreuz für KBM Mederer

ArchivbildErfahrener Einsatzleiter mit Umsicht

Kreisbrandmeister Helmut Mederer aus Wendelstein erhielt Feuerwehr-Steckkreuz vom Regierungspräsidenten - Hohe Auszeichnung für eine engagierte Feuerwehrführungskraft aus dem Landkreis Roth.

 

Schwerer VU auf der Bundesstraße 2 bei Untersteinbach

Bereits der zweite schwere Verkehrsunfall des Jahres ereignete sich in den frühen Morgenstunden des 18.10.07 auf der Bundesstraße 2 in der Nähe des Rother Ortsteils Untersteinbach.

Näheres auf der [Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Roth]. Hinweis: Der Artikel wurde von der FF Roth eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank

 

LKW kippte um

ArchivbildBeim Einfahren auf die Autobahn kippte am Sa, 29.09.2007 ein LKW um und rutschte in die Mittelleitplanke.

 

3 Tage Zeit für Helden - Teilnehmer belohnt

ArchivbildIn der Jugendwartsitzung des Landkreises Roth am Mittwoch 26.09.2007 wurde durch KJFW Matthias Hiltner den anwesenden Jugendwarten und Führungskräften noch einmal die Aktionen der beteiligten Jugendgruppen bei "3 Tage Zeit für Helden" vorgestellt.

 

PKW-Brand am Autohof

ArchivbildAm Sonntag, 23.09.2007 wurde die Feuerwehr Hilpoltstein zusammen mit den Wehren Meckenhausen und Zell zu einem PKW-Brand am Autohof Hilpoltstein alarmiert.

 

Feuerwehrlehrfahrt 2007

ArchivbildDie Informationsfahrt der Feuerwehrführungskräfte und Kommandanten des Landkreises Roth führte dieses Jahr ca. 90 Kameraden nach Freising (in eine der ältesten Stadt Bayerns).

 

Dienstversammlung der Jugendwarte in Röttenbach - Terminänderung!

ArchivbildZeit: Mittwoch 26.09.2007, 19:00 Uhr
Ort: "Sparkassen-Saal" (neben dem Feuerwehrhaus)
FF Röttenbach - Mühlstetten, Mühlstettenerstr., 91187 Röttenbach

Der ursprünglich geplante Termin (Dienstag, 25.09.2007) musste wegen einer Terminüberschneidung (Ausbilderveranstaltung) um einen Tag verschoben werden.
Neue (schriftliche) Einladungen wurden versandt.

 

Heckabsicherung zugelassen

ArchivbildZur besseren rückwärtigen Absicherung von Einsatzstellen dürfen die in Bayern stationierten Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr, die mit blauem Blinklicht und Einsatzhorn ausgerüstet sind, unter bestimmten Voraussetzungen und Auflagen mit einer Heckabsicherung ausgestattet sein.

 

3 Tage Zeit für Helden

ArchivbildAm Donnerstagabend den 12.07.2007 um 18.15 Uhr wurde die Aktion des Bayrischen Jugendringes '3 Tage Zeit für Helden' durch die KJR Vorsitzende Elke Lades-Eckstein eröffnet.

 

Freitag, der 13.

ArchivbildGlück ist käuflich! Wurde Freitag, der 13. Ihr Glückstag ? Haben Sie einen Rauchmelder installiert ?
Am Freitag, dem 13.07., war Rauchmeldertag. An diesem bundesweiten Aktionstag der Feuerwehren, der Schornsteinfeger und der Kampagne „Rauchmelder retten Leben“ wurde die Bevölkerung aufgerufen, Rauchmelder von geprüfter Qualität zu kaufen, diese auch zu installieren und regelmäßig zu prüfen.

 

Kreisjugendfeuerwehrtag 2007 - Bericht und Bilder

ArchivbildRednitzhembach im Mittelpunkt der Feuerwehrjugend

Ausrichter des 26. KJFT war dieses Jahr die FF Rednitzhembach. Unter der Organisation von Kdt. / KBM Heinrich Gsänger wurde der Festplatz für das Wochenende 30.06./01.07. von der FF Rednitzhembach sehr gut vorbereitet.

 

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth