Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Funklehrgang KBM Bereich Schwanstetten Wendelstein

ArchivbildFehler sind menschlich, können aber im Notfall wie bei einem Feuerwehreinsatz fatal sein. Um dies zu vermeiden, bietet der Landkreis den Freiwilligen Feuerwehren Funklehrgänge an. In Wendelstein fand jetzt ein Funklehrgang statt, den alle Teilnehmer aus den Wehren der Gemeinden Wendelstein und Schwanstetten erfolgreich bestanden.

 

Fehler sind menschlich, können aber im Notfall wie bei einem Feuerwehreinsatz fatal sein. Um dies zu vermeiden, bietet der Landkreis den Freiwilligen Feuerwehren Funklehrgänge an. In Wendelstein fand jetzt ein Funklehrgang statt, den alle Teilnehmer aus den Wehren der Gemeinden Wendelstein und Schwanstetten erfolgreich bestanden.

An fünf Abenden lernten 26 Frauen und Männer aus den Feuerwehren Schwand, Groß-und Kleinschwarzenlohe, Neuses, Sperberslohe und Wendelstein alle wichtigen Grundlagen für den richtigen Funkverkehr bei der Feuerwehr.

Neben einer schriftlichen Prüfung stand eine Praxisprüfung an.
Zusammen mit KBI Hans Lohmüller und Wendelsteins Kommandant und Kreisbrandmeister Helmut Mederer konnten die Ausbilder Andreas Krauß (Hilpoltstein), Heinz Löhlein (Wendelstein), Valentin Mindrian und Bernd Patek (Roth), Günter Röthenbacher (Schwabach) und Jochen Thanner (Eysölden) allen Kursteilnehmer abschließend zur bestandenen Prüfung zu gratulieren.

Besonders erfreulich war, dass auch die kleineren Ortswehren mit mehreren Teilnehmern vertreten, und ein Drittel der Gesamtgruppe aktive Feuerwehrfrauen waren.



Neben Jürgen Flintsch aus Großschwarzenlohe kamen aus Neuses Caroline Ittner, Elke Glaschke und Markus Kolb und aus Kleinschwarzenlohe Carina Lämmermann, Vanessa Rosin, Ramona Waldschmidt, Daniel Wiedmann und Sebastian Ziegler.

Die Sperbersloher Feuerwehr war mit Bianca Fromm, Kommandant Werner Lorenz, Clemens Doege, Günther Fromm, Martin Gronauer und Christian Kübler am Lehrgang dabei.

Die gastgebende Stützpunktfeuerwehr Wendelstein vertraten Susanne Jung, Marianne Schimming, Frank Böhm, Marco Haselbacher, Matthias Kollischon, Maximilian Kraffel und Martin Meier.

Aus der Nachbargemeinde Schwanstetten war die Feuerwehr Schwand mit den vier Teilnehmern Alfred Czech, Tobias Hörauf, Jens Niedermann und Felix Zureck vertreten. Hinweis: Der Artikel und das Bild wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Wendelstein eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

ArchivbildArchivbild

Archivbeitrag: 232 - 2007-02-06 21:17:41

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth