Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Truppmanausbildung abgeschlossen

ArchivbildAuch wenn sich bei der Prüfung der 35 Teilnehmer der „Truppmannausbildung Teil 1“ einige Fehler eingeschlichen hätten, sei diese im Großen und Ganzen gut verlaufen, bescheinigten den Teilnehmern die Kreisbrandmeister (KBM) Hermann Kratzer und Michael Krauß.

 

Die Ausbildung der insgesamt 35 Teilnehmer – unter ihnen sieben Frauen – aus sieben Feuerwehren aus dem Brandbezirk Hilpoltstein (Hilpoltstein -2 Teilnehmer-, Heuberg -6-, Hofstetten -1-, Meckenhausen -15-, Mindorf -7-, Patersholz -3- und Unterrödel -1-) wurde überwiegend im Feuerwehr-Gerätehaus Meckenhausen durchgeführt.

Bürgermeister Markus Mahl beglückwünschte die Teilnehmer und dankte den Ausbildern. Er hoffe, dass viele auch nach dieser doch anstrengenden Ausbildung ihrer Feuerwehr weiterhin die Treue halten würden. „Diese Ausbildung bildet den Grundstock für weiteres Engagement und weitere Karriere bei der Feuerwehr“, betonte Mahl weiter. Mahl zeigte sich erfreut, dass die Feuerwehren im Bezirk Hilpoltstein so viel weiblichen Nachwuchs hätten.

KBM Michael Krauß betonte, dass im Bezirk Hilpoltstein derzeit knapp 750 Wehrmänner und -Frauen ehrenamtlich engagiert seien. Er dankte den Ausbildern und den Verantwortlichen der FF Meckenhausen für die Durchführung des Lehrgangs.

Kreisbrandinspektor Erhard Schneider machte den Teilnehmern mit den Worten: „Nicht alle sind gleich gut“ Mut und betonte, dass die Prüfung insgesamt gut verlaufen sei. Schneider betonte, dass die Stadt Hilpoltstein voll und ganz hinter ihren 18 Feuerwehren stehe.

Die Teilnehmer: Gerald Kohl und Alexander Maurer (FF Hilpoltstein); Johanna Gerngroß, Laura Setzer, Tobias Bayer, Andreas Bengl, Jonas Gerngroß und Hubert Jordan (FF Heuberg); Jonas Pflegel (FF Hofstetten); Johannes Bogner, Maximilian Brunner, Thomas Dotzer, Benedikt Geidl, Christian Gerngroß, Alexander Harrer, Kilian Harrer, Johannes Herold, Fabian Hofbeck, Thomas Körner, Moritz Krotter, David Metzger, Fabian Ramsauer, Simon Walter und Thomas Winkler (alle FF Meckenhausen); Michaela Endres, Nicole und Christine Keller, Stefanie Link, Meixner Katrin, Fabian Harrer und Manuel Meixner (FF Mindorf); Norbert Bittner, Axel Böttge und Christian Schöll (FF Patersholz); Andreas Trnka (FF Unterrödel).

Hinweis: Der Artikel und das Bild wurden von Rudolf Heubusch eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 475 - 2009-12-09 19:33:13

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth