Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Franz-Xaver Steib und Bernd Patek ausgezeichnet

ArchivbildMit Franz-Xaver Steib und Bernd Patek wurden im Rahmen der Dienstversammlung der Feuerwehrkommandanten (siehe eigenen Bericht) zwei verdiente Wehrmänner aus dem Landkreis mit dem „Bayerischen Feu­erwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.

 

Dem Vorsitzenden des Bezirksfeuerwehrverbands Mittelfranken, Dieter Marx oblag es, die Laudatio zur Ehrung der beiden Wehrmänner zu halten. Er tat dies je­doch auch mit dem Dank des Bezirksverbandes an alle Feuerwehr-Dienstleistenden und einem Dank an Die Kommunen für deren Tatkräftige Unterstützung der Feuer­wehren.

Franz-Xaver Steib ist seit Juli 1975 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gre­ding. Von 1996 bis 2009 war er deren stellvertretender Kommandant. Während einer längeren Krankheit hat er die Dienstgeschäfte des 1. Kommandanten in hervorragen­der Weise weitergeführt.

Am 14.07 2009 wurde er zum Kommandanten der Stüzpunktwehr Greding ge­wählt und leitet diese mit großer Umsicht und großem Engagement. Beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses ist er voll engagiert und somit die 'treibende Kraft'.

Weiterhin fungiert Franz-Xaver Steib im gesamten Kreisbrandinspektionsbe­reich als Schiedsrichter für Leistungsprüfungen und als Ausbilder in der Truppmann-Ausbildung. Als verantwortlicher Einsatzleiter nach mehreren schweren Unfällen und schwierigen Bränden hat er sich durch seine besonnene Art große Verdienste erworben.

Bernd Patek ist seit 1978 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Roth. Seit 1991 ist er Vorsitzender des Feuerwehrvereins dieser Stützpunktwehr. In der 'Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung' (UG-ÖEL) des Landkreises Roth ist Bernd Patek seit 1997 in verantwortlicher Stelle tätig und seit 2009 deren stellvertretender Leiter. Des weiteren ist er seit vielen Jahren als Ausbilder in der Truppmann-Ausbildung verantwortlich tätig.

Beim Aufbau der Nachalarmierungsstelle des Landkreises Roth und dem technischen Aufbau der Einsatzzentrale der FF Roth im neuen Gerätehaus hat Bernd Patek entscheidend mitgewirkt.

Besondere Verdienste hat er sich durch sein großes Engagement und Fachwissen in der Sprechfunkausbildung als Funksachbearbeiter bei der FF Roth und als Funkausbilder im gesamten Landkreis Roth erworben. Bei der Hochwasserkatastrophe in Dresden war Bernd Patek als freiwilliger Helfer im Einsatz.

Das Bild (oben) zeigt (von links): KBR Löchl, Franz-Xaver Steib, Dieter Marx, Bernd Patek und Landrat Herbert Eckstein.


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 495 - 2010-03-07 21:21:00

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth