Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Erfolgreiche Klausurtagung der Feuerwehren

ArchivbildDiese Tagung war ein voller Erfolg: das meinte Kreisbrandrat (und Vorsitzende des KFV Roth) Werner Löchl beim Abschluss
der 1 ½ -tägigen Klausurtagung der Feuerwehrführungskräfte des Landkreises Roth.

 

Am Freitag, 12. März und Samstag 13. März trafen sich 21 Führungskräfte der Feuerwehren des Landkreises Roth im Haus des Gastes in Hilpoltstein. Nach einer Einweisung wurden in drei Arbeitsgruppen verschiedene Themen bearbeitet.

Landrat Herbert Eckstein informierte sich persönlich über die Arbeit in den Gruppen.

Insbesondere ging es darum, wie die Einsatzleitung und Führungsorganisation sich in den nächsten Jahren entwickeln sollten. Einige Maßnahmen (einheitliche Kennzeichnung der Einsatzleiter) können sofort umgesetzt werden. Der Aufbau von Unterstützungsgruppen für die Einsatzleitung in den einzelnen Inspektionsbereichen ist angedacht.

Ein zentrales Thema war auch die Standortausbildung im Landkreis Roth. Diese läuft bereits auf einem sehr hohen Niveau. Die Standortausbildungen werden sicherlich noch zunehmen, weil sich die staatlichen Feuerwehrschulen auf bestimmte Ausbildungen konzentrieren werden. Wo es nötig ist, soll im Landkreis auf einen einheitlichen Ablauf der Ausbildung geachtet werden.

Die Aufgaben des Kreisfeuerwehrverbandes Roth war Thema einer weiteren Arbeitsgruppe. Neben den bereits laufenden Aktionen (Förderung der Jugendarbeit und Ausbildung) sollen die Verbandsstrukturen aktualisiert werden.


Archivbild(er):

ArchivbildArchivbild

Archivbeitrag: 498 - 2010-03-16 18:21:37

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth