Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Verkehrsunfall auf der RH 1

ArchivbildLEERSTETTEN - Am Nachmittag des 18.05.2010 ereignete sich auf der Kreisstraße RH 1 in Fahrtrichtung Leerstetten, kurz vor der Abzweigung in die Sperbersloher Straße, ein Verkehrsunfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug.

 

LEERSTETTEN - Am Nachmittag des 18.05.2010 ereignete sich auf der Kreisstraße RH 1 in Fahrtrichtung Leerstetten, kurz vor der Abzweigung in die Sperbersloher Straße, ein Verkehrsunfall mit einem landwirtschaftlichen Fahrzeug.

Der Fahrer des Gespanns verlor die Kontrolle über seinen voll beladenen Ladewagen und stürzte mit diesem in den Straßengraben, wobei ein Teil seiner Ladung verloren ging und zwei Bäume in Mitleidenschaft gezogen wurden. Da sich der Anhänger beim Unfall löste entstand kein weiterer Sachschaden an der Zugmaschine.

Es folgte die Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr Leerstetten um die nötigen Verkehrsabsicherungen und eine Umleitung einzurichten. Bis auf einige Großfahrzeuge wurde der Verkehr über die Alte Straße gelenkt.

Die Einsatzkräfte unterstützten den Landwirt bei der Entladung des havarierten Anhängers, der anschließend mit Hilfe eines Forsttraktors wieder auf die Räder gestellt wurde. Da das Fahrgestell nicht beschädigt war, konnte der Tandemanhänger mühelos vom Unfallort entfernt werden. Nach der Säuberung der Straße von kleineren Ölflecken wurde der Einsatz erfolgreich beendet.
Hinweis: Der Artikel und die Bilder wurden von Roland Jindra und Matthias Hiltner eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

ArchivbildArchivbildArchivbild

Archivbeitrag: 526 - 2010-05-18 22:21:47

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth