Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Gerätewagen offiziell in Dienst gestellt

ArchivbildDer Gerätewagen GW-L 2 mit Zusatzmodul Wasserversorgung wurde am 13.06.2010 im Rahmen einer kleinen Feier offiziell in die Hände der FF Georgensgmünd übergeben.

 

Der Gerätewagen GW-L 2 mit Zusatzmodul Wasserversorgung wurde am 13.06.2010 im Rahmen einer kleinen Feier offiziell in die Hände der FF Georgensgmünd übergeben.

Das Fahrzeug ersetzt ein 24 Jahre altes LF 8, dessen Instandsetzung der Bremsanlage, die Erneuerung der Reifen und die Rostbekämpfung einen 5-stelligen Betrag verschlungen hätte.

Das neue Fahrzeug wurde von der Fa. Hensel auf ein 13,5 to Fahrgestell von MAN aufgebaut.

Die Beladung wurde zu 90 % aus dem alten Fahrzeug übernommen und in Bezug auf die Einsatzschwerpunkte der FF Georgensgmünd ergänzt.

Die wichtigsten Gerätschaften sind im kleinen Geräteraum und auf dem Planenpritschenaufbau verstaut. Durch die Lagerung der Geräte auf Rollwagen konnte ein zukunftsorientiertes, flexibles und nahezu unbegrenzt erweiterbares Beladungssystem in den Dienst für die Allgemeinheit gestellt werden.

Der Großteil der Mannschaft wurde bereits an 5 Ausbildungseinheiten zu je 4 Stunden speziell auf das Fahrzeug geschult um ab sofort die bestmögliche Hilfe für den Bürger bieten zu können.

Bild von der Übergabe des GW-L 2:
v. l. n. r.: KBI Erwin Schlager, KBR Werner Löchl, ehem. Kdt. Roland Ritthammer, stellv. Kdt. Christian Tempelmeier, MdB Marlene Mortler, Kdt. Klaus Wolfsberger, BGM Eva Loch, Herr Hensel, Fa. Hensel Fahrzeugbau, Frau Stini und Herr Pleyer, Fa. Jahn Brandschutztechnik, Herr Mattausch, Fa. MAN

Hinweis: Der Artikel und die Bilder wurden von Klaus Wolfsberger (Kdt. FF Georgensgmünd) eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

ArchivbildArchivbildArchivbild

Archivbeitrag: 540 - 2010-06-24 22:16:42

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth