Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Truppmannausbildung Teil 2 - Brandbezirk Hilpoltstein

ArchivbildMit dem erfolgreichen Abschluss durch einen Wissenstest endete für 22 Teilnehmer der Feuerwehren Hilpoltstein, Hofstetten, Jahrsdorf und Meckenhausen ein mehrwöchiger Kurs „Truppmann – Teil 2“. Sechs der 22 Teilnehmer erreichten die Höchstpunktzahl von fünfzig Punkten.

 



Kreisbrandmeister (KBM) Michael Krauß dankte den Teilnehmern und den Ausbildern für das Mittragen dieses Ausbildungskurses. „Ihr habt zwar schon viel Freizeit für die Feuerwehr investiert, doch mit dieser Ausbildung ist eure Ausbildung sicher noch nicht zu Ende.“ Krauß dankte auch der Stadt Hilpoltstein, die zu jeder Zeit zu ihren Feuerwehren stehe.

Auch Kreisbrandrat Werner Löchl und der für die Ausbildung im Landkreis zuständige KBM Hermann Kratzer sowie Kreisbrandinspektor Erhard Schneider betonten unisono, dass die Aus- und Fortbildung das wichtigste Standbein sei, um die rund 1200 Einsätze pro Jahr erfolgreich bewältigen zu können.

Hilpoltsteins Bürgermeister Markus Mahl dankte allen für ihr Engagement und betonte, dass die Sicherheit bei den Einsätzen und im Übungsgeschehen absoluten Vorrang haben müsse. Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass möglichst alle nach dieser Ausbildung dabei blieben.

Die Teilnehmer waren: Georg Fleischmann, Christoph Gaukler, Florian Kaiser, Gerald Kohl, Christoph Kobras, Alexander Maurer, Florian Pauli, Marco Schmitzer und Michael Schneider (alle FF Hilpoltstein); Maximilian Ammon, Christian Engerling, Markus Häusler, Josef Seitz und Felix Stockinger (FF Hofstetten); Andreas Kühnlein und Jürgen Regnet (FF Jahrsdorf); Simon Bogner, Mathias Branner, Maximilian Brunner, Johannes Geidl Stephan Harrer (FF Meckenhausen). Hinweis: Der Artikel wurde von Rudolf Heubusch eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 566 - 2010-11-12 15:43:16

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth