Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

Kreisjugendfeuerwehrtag - ein voller Erfolg

ArchivbildDie Jugendfeuerwehr Röttenbach – Mühlstetten nahm ihr 35 jähriges Bestehen zum Anlass, sich als Ausrichter des 30. KJFT zu bewerben und bekamen den Zuschlag. Die Organisation für den Ausrichter übernahmen Jugendwart Franz Strobel und Tochter Corinna Strobel, Kommandant Robert Fleischer und Kreisjugendwart Matthias Hiltner von Seiten der Feuerwehrführung.

 



Für das Wochenende 30./30.07. wurde der Festplatz sehr gut vorbereitet. Nahezu 425 Teilnehmer und Betreuer aus 29 Feuerwehren, darunter 4 Gastfeuerwehren aus den Landkreisen Nürnberger Land, Weißenburg-Gunzenhausen und der Stadt Schwabach, bauten ihre Zelte auf den Wiesen rund um das Festzelt auf. Nach der Eröffnung am Samstag durch Landrat Herbert Eckstein, Bürgermeister Thomas Schneider, KJFW Matthias Hiltner und KBR Werner Löchl und konnte pünktlich mit der Dorfrally in Röttenbach und Mühlstetten gestartet werden. In den Rundkurs waren 3 Spielstationen mit eingebaut und im Fragebogen mussten viele Fragen rund um die Gemeinde beantwortet werden.

Bei der Aufstellung des Festzuges begann es leider etwas zu regnen, konnte aber den Jugendlichen nichts anhaben, gemeinsam zur Kirche zu marschieren, begleitet vom Musikverein Röttenbach. In einem ökumenischen Gottesdienst durch Pfarrer Erwin Westermeier und Pfarrerin Frau Österreicher, musikalisch begleitet von der Jugendgruppe Schrödel, wurden auch die Jugendlichen aktiv durch ein „Fragerunde“ mit einbezogen.

Nach dem Abendessen – großes Lob an Elke, Astrid und viele weitere tatkräftigen Hilfen, sorgte unser DJ Franz Pappenheimer von Sound Revolution bis nach Mitternacht mit einem sehr guten Programm für ein sehr gut gefülltes Zelt. Die alkoholfreie Bar mit verschiedensten Cocktails – hier der Dank an Ramona, Melli und ihr Team – taten ihr übriges für die gute Stimmung. Erst weit nach Mitternacht kehrte dann Ruhe am Zeltplatz ein.

  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 243
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 245a
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 273
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 290
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 311

  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 318
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 329
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 358
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 379

Bei den 4 Spielen am Sonntagmorgen mussten dann die Jugendlichen zeigen, was sie als Jugendfeuerwehrleute so drauf haben. Alle Spiele hatten es wieder in sich, sowohl Geschick, Taktik als auch Können waren wieder gefragt. In gewohnter Weise standen als Wertungsrichter wieder die Führungskräfte und Schiedsrichter aus dem Landkreis zur Verfügung, die ihre Aufgabe auch am 30. KJFT wieder sehr gut meisterten und mit ihrer Anwesenheit auch zeigten, wie stark ihnen die Jugendausbildung am Herzen liegt.

Nach der Auswertung der Spiele wurde die Siegerehrung in altbewährter Weise durch Landrat Herbert Eckstein und KJFW Matthias Hiltner durchgeführt. Im Jahre 2011 ging Platz 1 an die Gastgruppe Pleinfeld 2, dicht gefolgt von Ober-/Untersteinbach und danach Zell/Unterrödel. Als besonderes Andenken an das Wochenende konnte jede Teilnehmergruppe wieder ein Gastgeschenk zur Erinnerung mit nach Hause nehmen – handgefertigt von Günther und seinen Helfern.

  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 243
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 245a
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 273
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 290
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 311

  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 318
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 329
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 358
  • 2011-08-22_kjft 2011 - bild 379

Fazit:
Eine rundum gelungene Veranstaltung mit dem Ausblick, auch den 40. KJFT wieder in Röttenbach veranstalten zu dürfen, damit die 10 Jahres-Serie fortbestand hat. Auch das Wetter hat es im Ganzen doch gut mit uns gemeint und an dieser Stelle nochmals herzlicher Dank an alle, die mit Ihrer tatkräftige Hilfe dies erst ermöglicht haben!

Diese Jahr war zum ersten Mal unser neuer Einsatzleitwagen aus dem Langkreis als Lagerbüro mit eingebunden – eine tolle Unterstützung.
Hinweis: Der Artikel und die Bilder wurden von Matthias Hiltner eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 639 - 2011-08-22 19:23:55

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.132 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 136 Feuerwehrhäuser
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 qKm Bezirk
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth