Feuerwehraktionswoche - Lange Nacht der Feuerwehr

2022 09 24 lange Nacht der Feuerwehr

 

 

 

 

 

 

 

WIR SIND DABEI!

Am 24.09.2022 ist es soweit:

bayernweit laden über 500 Feuerwehren zur Langen Nacht der Feuerwehr ein!

 

Feuerwehraktionswoche mit der bayernweiten Langen Nacht der Feuerwehr

Landkreis Roth. Unter dem Motto „Helfen ist Trumpf – Tag und Nacht!“ zeigen die bayerischen Feuerwehren in ihrer diesjährigen Imagekampagne, dass sie jederzeit für den Schutz der Bevölkerung einstehen: Retten, Löschen, Bergen, Schützen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche – Tag und Nacht.

Das Ehrenamt Freiwillige Feuerwehr ist unbezahlbar: Ab 16. September zeigen unsere Helferinnen und Helfer im Landkreis Roth, dass sie rund um die Uhr bereitstehen, um bei den unterschiedlichsten Notfällen Hilfe zu leisten. Ob Brände, Unwetter, Unfälle, ob kleine oder große Notfälle: 5.137 aktive Feuerwehrfrauen und -männer helfen im Landkreis engagiert, motiviert und professionell, egal was kommt.

Für die Kommunen als Träger der Feuerwehren ist es deshalb gut zu wissen, dass sie mit „ihrer“ Freiwilligen Feuerwehr einen Trumpf im Ärmel haben, der immer sticht – egal wann ein Notfall eintritt. Aus diesem Grund steht die Feuerwehraktionswoche 2022 unter dem Motto „HELFEN IST TRUMPF – Tag und Nacht!“

An der Aktionswoche beteiligen sich viele Feuerwehren aus ganz Bayern und führen Großübungen oder besondere Veranstaltungen durch. In der Aktionswoche bis 25.09.2022 soll das Ehrenamt Feuerwehr noch einmal ganz intensiv in das Bewusstsein der Bevölkerung gerückt und zum Mitmachen animiert werden.

Die Feuerwehraktionswoche wird dieses Jahr einen ganz besonderen Höhepunkt finden: am 24.09.2022 laden über 500 Feuerwehren bayernweit zur Langen Nacht der Feuerwehr ein.

Auch aus dem Landkreis Roth beteiligen sich verschiedene Feuerwehr an dieser Aktion. Details zum jeweiligen Programm finden Sie auf den Homepages der Feuerwehren.

 

Freiwillige Feuerwehr Eckersmühlen

Freiwillige Feuerwehr Göggelsbuch

Freiwillige Feuerwehr Greding

Freiwillige Feuerwehr Herrnsberg

Freiwillige Feuerwehr Kaising

Freiwillige Feuerwehr Obermässing

Freiwillige Feuerwehr Stadt Roth

Freiwillige Feuerwehr Spalt

Freiwillige Feuerwehr Wendelstein

 

Mit den unterschiedlichsten Ausstellungen, Vorführungen und vielen Mitmach-Aktionen für Groß und Klein, haben die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, ihre Feuerwehr vor Ort hautnah zu erleben – und dass bei Tag und Nacht.

Interessierte können sich jederzeit an ihre örtliche Feuerwehr wenden. Persönlich, über Social Media oder über die jeweilige Gemeinde. Die Freiwilligen Feuerwehren sind für jeden offen, freuen sich über frischen Wind und geben jedem die Gelegenheit einmal in das Ehrenamt „Feuerwehr“ hinein zu schnuppern. Die Feuerwehraktionswoche mit der Langen Nacht der Feuerwehr bietet hierzu eine wunderbare erste Gelegenheit.

Der KFV Roth und alle bayerischen Feuerwehren freuen sich, wenn die diesjährige Kampagne dazu beiträgt, neue Interessenten für den aktiven Dienst zu gewinnen. Die Freiwilligen Feuerwehren heißen jeden herzlich willkommen!

Weitere Informationen zum Ehrenamt Feuerwehr und wie ein Interessierter einer Freiwilligen Feuerwehr beitritt, gibt es unter www.helfenisttrumpf.de .

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

16

Stützpunktwehren

120

Ortswehren

5.137

Aktive

900

km2 Bereich

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth