Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

THL Prüfung in Georgensgmünd

Archivbild(Georgensgmünd) - Je eine Gruppe aus Führungskräften des KBI-Bereichs B sowie der Freiwilligen Feuerwehr Petersgmünd und Rittersbach haben für die Durchführung des Leistungsabzeichens THL trainiert und sich am 22.11.2014 zur Abnahme vorgestellt.

 

Die Gruppenführer Thomas Niepelt (Führungskräfte), Christian Wagner (FF Petersgmünd) sowie Bernhard Junger (FF Rittersbach) trainierten die Teilnehmer an mehreren Abenden für den Aufbau B nach den Richtlinien "Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz".

Die Abnahme erfolge am Samstag, den 22.11. durch die Schiedsrichter KBI Roland Ritthammer, KBM Klaus Wolfsberger, Jochen Danninger (FF Roth) sowie Francis Caligari (FF Mosbach).

Alle Teilnehmer bestanden die Leistungsprüfung und konnten anschließend die begehrten Abzeichen aus der Hand von KBI Ritthammer in Empfang nehmen.

Das Leistungsabzeichen in Bronze (Stufe 1) haben abgelegt: Christian Ammon (FF Petersgmünd) Michael Isemann (FF Eckersmühlen) Hans Jörg Grießmeier (FF Rittersbach) Werner Volkert (FF Rittersbach) Stefan Zerner (FF Rittersbach)
Das Leistungsabzeichen in Silber (Stufe 2) haben abgelegt: Friedrich Kolb (FF Petersgmünd) Manfred Dorner (FF Petersgmünd) Dieter Haberkern (FF Petersgmünd) Heinz Löhlein (FF Petersgmünd) Stefan Scheuerlein (FF Petersgmünd) Michael Stark (FF Roth) Thomas Koch (FF Großweingarten) Wolfgang Schaller (FF Rittersbach) Christine Augsdörfer (FF Rittersbach) Gerhard Augsdörfer (FF Rittersbach) Roland Brechtelsbauer (FF Rittersbach) Stefan Volkert (FF Rittersbach)
Das Leistungsabzeichen in Gold (Stufe 3) haben abgelegt: Dietmar Hättig (FF Petersgmünd) Bernd Schmidtkonz (FF Petersgmünd) Thomas Niepelt (FF Kiliansdorf) Bernhard Junger (FF Rittersbach)
Das Leistungsabzeichen in Gold-Blau (Stufe 4) haben abgelegt: Christian Wagner (FF Petersgmünd) Sebastian Volkert (FF Rittersbach)
Im Anschluss bedankte sich KBI Ritthammer für die Leistungsbereitschaft der Teilnehmer und lobte die ortsteilübergreifende Zusammenarbeit der Wehren. Diese Zusammenarbeit wird in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen und mehr und mehr unverzichtbar.

Ein herzlicher Dank geht an die o.g. Gruppenführer und den Kommandanten der Stützpunktwehr Klaus Wolfsberger für die Vorbereitung und Durchführung der Ausbildung, sowie an die o.g. Schiedsrichter und alle Teilnehmer für ihre Leistungsbereitschaft.

Die erfolgreich abgelegten Leistungsprüfungen wurden durch ein gemeinsames Essen im Feuerwehrhaus Georgensgmünd abgerundet.

Hier einige Bilder:
  • thl_geo_11_2014_PB225283
  • thl_geo_11_2014_PB225286
  • thl_geo_11_2014_PB225288
  • thl_geo_11_2014_PB225290
  • thl_geo_11_2014_PB225302


Hinweis:Der Artikel und die Bilder wurden von D. Hättig (FF Petersgmünd) eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 893 - 2014-11-22 20:56:51

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth