Alte Homepge

(www.kfv-roth.de) - Ab sofort ist unser Archiv online. Diese Internetseite wurde am 15. April 2004 offiziell online geschalten und hat seit dem über 900 Artikel dargestellt.
Anfang 2017 wurde sie technisch und optisch überholt. Die Artikel aus der alten Seite konnten jetzt in die neue Seite übernommen werden.

Enthalten sind 13 Jahre Informationen, Neuigkeiten und jede Menge Bilder rund um die Feuerwehren im Landkreis Roth. Aus technischen Gründen konnten nicht alle Details der Artikel umgesetzt werden. Diese Informationen sind jeweils in {geschweiften Klammern} zum Nachlesen trotzdem enthalten.

Das Archiv ist direkt über die Menüleiste oben erreichbar, und kann Seitenweise druchgeblättert werden. Über den Artikeln ist jeweils das Datum der Veröffentlichung angegeben. Jetzt viel Spaß mit den alten "Erinnerungen" und 14 Jahre Homepage KFV Roth, eine Seite von den Feuerwehren für die Feuerwehren im Landkreis Roth.

29. Maschinistenlehrgang Teil 2

Archivbild(Landkreis Roth) - 29. Maschinistenlehrgang Teil 2 in Wendelstein - Erfolgreiche Fortbildung von 21 Maschinisten

 

Im Zeitraum vom 06. bis 13.11.2014 besuchten 21 Maschinisten aus 14 Feuerwehren den Maschinistenlehrgang Teil 2, der zum 29. Mal im Wendelsteiner Feuerwehrhof stattfand. 15 der Teilnehmer hatten erst im Oktober den Lehrgang Teil 1 absolviert.

Bereits am ersten Abend wartete ein umfangreiches Ausbildungsspektrum auf die Teilnehmer. Nach einer kurzen Rückschau auf die Inhalte des Lehrgangs Teil 1 erhielten die Kameraden Einblicke in die Geheimnisse der Atemschutzüberwachung.

Danach wurde in Stationsausbildungen das Arbeiten mit diversen Gerätschaften (Tauchpumpe, Turbotauchpumpe, Hochwasserpumpe Chiemsee, Gefahrgut-Allzweckpumpe TUP, Motorsäge) vorgestellt.

Ein umfangreiches Programm erwartete die Maschinisten am Samstag, den 08.11.2014. Der Vormittag sah zunächst Informationen zum Digitalfunkbetrieb, dem Umgang mit elektrischen Geräten und Stromerzeugern sowie mit Be- und Entlüftungsgeräten sowie Drucklüftern vor.

Nach der wohlverdienten Mittagspause ging das Programm straff mit einem wesentlichen Teil des Lehrgangs weiter, nämlich der Einweisung in die jeweils am Standort verwendeten Fahrzeugpumpen (Tank- Hydranten- und Saugbetrieb). Danach stellten die Ausbilder noch Zuggeräte und die verschiedenen Varianten der Schaumerzeugung (Standardaufbau, Schaumzumischung, Netzmittel) vor.

Nach einer theoretischen und praktischen Unterweisung über die verschiedenen Mittel zur Verkehrsabsicherung unterzogen sich die Kameraden am 13.11.2014 schließlich konzentriert der schriftlichen Prüfung. 10 der 21 Teilnehmer konnten den Fragebogen letztendlich sogar fehlerfrei beantworten.

Kreisbrandmeister Christian Mederer beschloss den Lehrgang mit einem Dank für die aufmerksame Mitwirkung aller Beteiligten. Wir gratulieren folgenden Kameraden zur erfolgreichen Lehrgangsteilnahme:

Feuerwehr Abenberg: Manuel Burkhardt, Johannes Zeiner Feuerwehr Allersberg: Sascha Gruber Feuerwehr Bernlohe: Martin Wenzel Feuerwehr Eckersmühlen: Steffen Schaefer Feuerwehr Georgensgmünd: Martin Naumann, Stefan Scheuerlein Feuerwehr Hilpoltstein: Bernhard Lehner, Tobias Stengl, Felix Stier Feuerwehr Jahrsdorf: Klaus Regler Feuerwehr Kammerstein: Heiko Hartmann Feuerwehr Kottensdorf: Martin Braun, Christian Hofmockel Feuerwehr Leerstetten: Emanuel Weithmann Feuerwehr Rednitzhembach: Marco Henkel Feuerwehr Rohr: Matthias Schwarz Feuerwehr Röttenbach/Mühlstetten: Martin Lehmeyer, Jürgen Meyer, Walter Schuster Feuerwehr Schwand: Benedikt Ulrich Hinweis: Der Artikel und das Bild wurden von der FF Wendelstein eingereicht und zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank


Archivbild(er):

Archivbild

Archivbeitrag: 896 - 2014-12-04 20:32:02

  Zurück

Diese Seite

Sie finden hier einen Gesamtüberblick Über das Feuerwehrwesen im Landkreis Roth. Neben der Erläuterung der vielfältigen Aufgaben soll diese Site auch als Medium für die Feuerwehren selbst dienen..

Dietmar Hättig

Die Feuerwehren im Landkreis Roth

  • 5.137 Feuerwehrfrauen und Männer
  • 136 Feuerwehren
  • 913 Atemschutzgeräteträger
  • 50 Jugendfeuerwehren
  • 500 Jugendfeuerwehrleute
  • 300 Fahrzeuge
  • 900 km² Bereich
  • 124.000 Einwohner

Kontakt

Kreisfeuerwehrverband Roth
  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  09171 / 81-0
  09171 / 81-1328
  Weinbergweg 1, 91154 Roth